Crostini mit Leber oder Süßkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crostini mit Leber oder SüßkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Crostini mit Leber oder Süßkartoffeln

Crostini mit Leber oder Süßkartoffeln
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Baguette
1 Bund Petersilie
½ große Süßkartoffel (ca. 600 g)
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Gänseleber
4 EL Butter
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Baguette schräg in 8-12 (1-1,5 cm dicke) Scheiben schneiden. Dünn mit der Hälfte der Butter bestreichen.

2

Die Süßkartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden. Die Halbe Zwiebel und eine Knoblauchzehe fein gewürfelt zugeben und alles mit dem Öl vermischt in eine Auflaufform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C a. 20 Min. backen. Nach der Hälfte der Garzeit 50 ml Wasser darüber gießen, nochmals vorsichtig durchmengen und fertiggaren.

3

In der Zwischenzeit die Leber fein hacken. Die andere Zwiebelhälfte und Knoblauchzehe ebenfalls fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

4

Die gebutterten Brote nebeneinander auf ein Backblech legen und 3 Min. vor Garzeitende zu der Auflaufform in den Ofen schieben und Toasten.

5

Die Leber in Butter Braten, Zwiebel und Knoblauch zufügen, kurz mitbraten.

6

Die Brote aus dem Ofen nehmen, die Hälfte der Petersilie unter die Leber mischen, die andere Hälfte unter die Süßkartoffeln, beides nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, jeweils auf die Hälfte der Brote verteilen, auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Wein servieren.