Curry-Apfel-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Apfel-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Curry-Apfel-Suppe

Curry-Apfel-Suppe

Curry-Apfel-Suppe - Fruchtig und herzhaft sind immer wieder ein unschlagbares Team!

191
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Hokkaido-Kürbis (300 g)
700 ml Gemüsebrühe
3 Bio-Äpfel
2 Zweige Thymian
1 Stück Ingwerwurzel (10 g)
100 ml Schlagsahne
Salz
2 TL Currypulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbis waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden.

2

Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und Kürbis darin etwa 10 Minuten kochen.

3

Inzwischen Äpfel waschen, entkernen und 2 Äpfel in Stücke schneiden. Zum Kürbis geben und in weiteren ca. 10 Minuten garkochen.

4

In der Zwischenzeit Thymian waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Ingwer schälen und fein reiben.

5

Suppe fein pürieren und mit 20 ml Sahne, Salz, Thymian, Ingwer und Currypulver ver- feinern. Weitere 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.

6

Inzwischen restlichen Apfel in feine Streifen schneiden. Restliche Sahne halbsteif schlagen.

7

Suppe in Schalen füllen und mit Sahne und Apfelstreifen garnieren.