Curry aus zweierlei Melonen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry aus zweierlei MelonenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Curry aus zweierlei Melonen

Curry aus zweierlei Melonen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Melonen halbieren, Kerne sowie Schale entfernen und das Fruchtfleisch in 3 bis 4 cm große Stücke schneiden. 100 g Fruchtfleisch im Mixer sehr fein pürieren. Chilischote halbieren, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein hacken.

2

Mit Kurkuma, Koriander, Knoblauch, Zitronengras und Salz mischen. 150 g Melonenfleisch zur Saftgewinnung fein pürieren, durch ein Sieb passieren und den Saft dabei auffangen.

3

Öl im Wok erhitzen, den Kreuzkümmel darin anbraten. Das Melonenpüree unterrühren. Zucker, Limetten- und Orangensaft 2 bis 3 Minuten mitköcheln. 

4

Aus dem Granatapfel am Kelchansatz ein keilförmiges Stück ausschneiden und die Frucht mit etwas Druck auseinander brechen, dabei die saftigen Fruchtkerne auffangen. Diese mit Melonenstücken- und saft 3 bis 4 Minuten im Wok ziehen lassen. Vorsichtig wenden und servieren.