Curry-Fisch-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Fisch-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 31514

Curry-Fisch-Auflauf

Rezept: Curry-Fisch-Auflauf
841
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Vollkorn-Langkornreis
Salz
800 g küchenfertiges Goldbarschfilet
Saft 1 Zitronen
2 EL Curry
1 EL flüssiger Honig
500 g Eiertomate (Dose)
20 g Butter
20 g Vollkorn-Semmelbrösel
3 Eier
125 g saure Sahne
125 ml trockener Weißwein
2 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
Pfeffer
100 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis in reichlich Salzwasser 18 Minuten garen. Fischfilet kurz kalt abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln, 10 Minuten marinieren lassen.

2

Reis mit 1 EL Curry und Honig mischen. Dosentomaten abtropfen und zerdrücken, Unter den Reis mischen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Eine Schicht Reis einfüllen, darauf die Hälfte der Fischstücke verteilen.

3

Eier mit saurer Sahne, Wein, Pfefferkörnern und restlichem Curry verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf verteilen. Bei 220 Grad im vorgeheizten Backofen 30 Minuten garen. Nach etwa 20 Minuten Garzeit Emmentaler darüberstreuen.