Curry-Früchte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-FrüchteDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Curry-Früchte

Curry-Früchte
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 EL Pfirsiche (Hälfte) (aus der Dose)
4 Scheiben Ananas (aus der Dose)
2 Äpfel
2 Bananen
30 g Butter
3 EL Currypulver
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsichhälften und Ananasscheiben gut abtropfen lassen, die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, in 1-1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, geschälte Bananen der Länge nach halbieren.

Die Butter schmelzen, mit dem Currypulver verrühren und die Früchte damit bestreichen. Den Rost mit Alu-Folie belegen, die Früchte darauflegen und auf dem heißen, geölten Rost oder im vorgeheizten Grill 10 Minuten grillen.

Zu Steaks oder Lammkoteletts oder als Dessert.