Curry-Gemüse-Suppe mit Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Curry-Gemüse-Suppe mit HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91538

Curry-Gemüse-Suppe mit Hähnchen

Curry-Gemüse-Suppe mit Hähnchen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Knusperfladen
80 g Strudelteig Fertigprodukt Kühltheke
Öl zum Frittieren
Mehl zum Ausrollen
Für die Currysuppe
1 Zucchini
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
1 rote Paprika
1 Stange Lauch
1 Möhre
2 Kartoffeln
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
1 TL Curry
1000 ml Gemüsebrühe
Kokosmilch bei Amazon kaufen200 ml Kokosmilch
1 Limettenblatt
Currypaste bei Amazon kaufen½ TL Currypaste
250 g Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer
50 g Erbsen tiefgekühlt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Knusperfladen den Strudelteig auf einer leicht bemehlten Fläche hauchdünn ausrollen und 8 cm große Kreise ausstechen. Die Teigfladen in heißem Fett schwimmend goldbraun ausbacken, auf Küchenpapier entfetten und abkühlen lassen.
2
Für die Suppe Zucchini waschen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln in Öl glasig dünsten, Curry zugeben, kurz mitdünsten, Kartoffeln und Möhren zugeben, mit Brühe und Kokosmilch aufgießen, Limettenblatt zugeben und alles etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Currypaste einrühren, das Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Fleisch, Paprika und Lauch in die Suppe geben und alles weitere 10 Minuten leise köcheln lassen. Dann Suppe abschmecken, Erbsen zugeben und zugedeckt 3 Minuten ziehen lassen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben die Zutat ergänzt. Danke für den Hinweis.