Curry-Geschnetzeltes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-GeschnetzeltesDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Curry-Geschnetzeltes

Rezept: Curry-Geschnetzeltes
490
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 EL Öl
150 g Studentenfutter
1 gestr. EL Mehl
2 TL Curry
300 g Erbsen (TK)
400 g geräucherter Putenbrust Aufschnitt (Stück, Kühltheke)
300 g Sahnejoghurt
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Zwiebel schälen, in grobe Würfel schneiden und im heißen Öl glasig dünsten. Studentenfutter zufügen und kurz rösten. Mehl und Curry darüberstäuben und anschwitzen. Ca. 375 ml Wasser einrühren und aufkochen. Erbsen zugeben und alles zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.

2

Anschließend Putenbrust in grobe Streifen schneiden und in der Soße erhitzen. Joghurt einrühren (nicht mehr kochen) und das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer abschmecken.