Curry-Graupen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-GraupenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Curry-Graupen

Curry-Graupen
215
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
200 g mittelfeine Graupe (Rollgerste)
750 ml Wasser
1 TL Curry
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander (gemahlen)
Pfeffer und wenig Salz
2 EL gehackte, glattblättrige Petersilie
1 Becher (150g) Joghurt (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel abziehen, halbieren, in feine Würfel schneiden und in dem erhitzten Öl glasig dünsten. Die Graupen hinzufügen, kurz anrösten, dann das Wasser dazugießen.

2

Mit Curry, Koriander, Pfeffer und wenig Salz würzen. Zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze in 30-35 Minuten ausquellen lassen.

3

Nun Petersilie und Joghurt unter die Graupen rühren, mit Curry, Koriander, Pfeffer und wenig Salz abschmecken.