Curry-Huhn-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Huhn-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Curry-Huhn-Salat

Curry-Huhn-Salat
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln bißfest kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser spülen und erneut abtropfen lassen. In eine große Schussel geben und mit dem Öl vermischen.

2

Hühnerbrustfilets in einem Topf mit wenig Wasser gar köchcln lassen (etwa 5 Min.). Abtrocknen, abkühlen lassen und in 2 cm große Würfel schneiden.

Sellerie in dünne Scheiben schneiden und Frühlingszwiebel klein schneiden.

Hühnerstücke, Ananas, Sellerie und Frühlingszwiebeln zu den Nudeln geben und mischen.

3

Restliche Zutaten verrühren und unter die Nudelmischung ziehen. In einer Servierschüssel anrichten und zimmerwarm servieren.

Schlagwörter