Curry-Kartoffel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Kartoffel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41529

Curry-Kartoffel-Salat

mit Lauch

Rezept: Curry-Kartoffel-Salat
255
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
Salz
200 g Lauch
1 Beutel Delikatess - Brühe
1 Beutel Salatkrönung Paprika - Kräuter
1 EL Keimöl
2 TL Currypulver
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 rosa Grapefruit
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die ungeschälten Kartoffeln in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Lauchstangen putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 1/8 l (125ml) Wasser erhitzen und Delikatess-Brühe einrühren.

2

Nun die Salatkrönung mit Keimöl, Curry und der Brühe verrühren. Dann die Kartoffeln abgießen, noch heiß pellen und direkt in die Sauce schneiden. Lauchringe zugeben, alles einmal umrühren, in eine Schüssel geben und erkalten lassen.

3

Anschließend Joghurt glatt rühren und die Grapefruit so dick schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Aus jedem Fruchtsegment die Filets herausschneiden und diese eventuell einmal durchschneiden.

4

Zuletzt die Grapefruitfilets mit dem Kartoffelsalat anrichten, den Joghurt darauf verteilen und sofort servieren.