Curry mit Hähnchen dazu Reisbeilage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry mit Hähnchen dazu ReisbeilageDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Curry mit Hähnchen dazu Reisbeilage

Rezept: Curry mit Hähnchen dazu Reisbeilage
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Reis nach Packungsangabe kochen oder dämpfen.
2
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebel in Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Knoblauch und den Zwiebeln in heißem Öl 4-5 Minuten anschwitzen. Das Hähnchen zufügen und zusammen 2-3 Minuten anbraten. Den Kurkuma, Korianderwurzel, Ingwer und Kreuzkümmel untermengen und mit der Brühe ablöschen. Die Kokosmilch und die Kaffir-Limettenblätter zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Falls nötig, noch etwas Brühe zufügen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Korianderblättchen garnieren und auf dem Reis servieren.