Curry mit Hammel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry mit HammelDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Curry mit Hammel

Curry mit Hammel
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die JENAER GLAS-Schüssel mit der aufgeschnittenen Knoblauchzehe flüchtig ausreiben. Das Fleisch salzen, pfeffern, in die Schüssel legen und mit warmem Wasser übergießen, so, dass es eben bedeckt ist. Das Lorbeerblatt und Dill hinzufügen und das Fleisch etwa 40 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht kochen lassen.

2

Während das Fleisch weichkocht, werden die Äpfel geschält und fein geschnitten, die Zwiebel gehockt. Kurz vor dem Weichwerden wird das Fleisch aus dem Sud herausgenommen und in nicht zu dünne Scheiben geschnitten.

3

Die Butter heiß werden lassen, die Äpfel und Zwiebel hellgelb darin dünsten, dos Mehl hinzufügen, einen Augenblick mitdünsten lassen und den Curry-Puder darin verrühren. Unter ständigem Rühren zwei Tassen heiße Fleischbrühe zugießen, die Nelken hinzufügen und die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. (Wenn Sie gern pikant essen, können Sie jetzt noch ein wenig Curry-Pulver zugeben .)

4

Die Fleischscheiben in die Soße geben, noch etwa 15 Minuten bei mildester Wärmezufuhr dünsten lassen und kurz vor dem Servieren mit der sauren Sahne abziehen.