Curry mit Schweinefleisch und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry mit Schweinefleisch und EiDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Curry mit Schweinefleisch und Ei

Rezept: Curry mit Schweinefleisch und Ei
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg mageres Schweinefleisch
2 EL Zitronensaft
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
5 cm Ingwerwurzel
Koriandersamen online bestellen2 EL Koriandersamen
2 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Kurkumapulver
1 TL schwarze Pfefferkörner
Chilipulver (0,5 - 1 TL)
6 EL (60 g) geklärte Butter
Kardamomkapseln online bestellen3 Kardamomkapseln
3 cm Zimtstange
Hier kaufen!3 Nelken
Salz (1-2 TL)
250 ml Wasser
3 hartgekochte Eier
1 EL frische Petersilie oder Korianderblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und 1-2 Stunden ziehen lassen.

2

Die Zwiebel halbieren, dann in feine Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer zusammen fein hacken. Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Pfeffer und Chili zusammen fein mahlen. Die Zwiebel in der Butter glasig dünsten, Knoblauch und Ingwer zugeben und 1 Minute mitdünsten. Die gemahlenen Gewürze, Kardamom, Zimtstange und Nelken zugeben und weitere 2 Minuten dünsten.

3

Nun das Fleisch zufügen und unter Rühren anbraten, so daß es rundum mit Gewürzen bedeckt ist. Salz und Wasser zugeben, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme etwa 40 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

4

Die Eier längs halbieren oder vierteln und vorsichtig in das Curry geben, durchwärmen. Die Eier sollten möglichst nicht auseinanderfallen. Vor dem Servieren Kardamom, Zimtstange und Nelken herausfischen und mit gehacktem Koriander oder Petersilie bestreuen.