Curry mit Truthahn und Reisbeilage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry mit Truthahn und ReisbeilageDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Curry mit Truthahn und Reisbeilage

Rezept: Curry mit Truthahn und Reisbeilage
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Reis nach Packungsangabe gar kochen.
2
Brust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
3
Zwiebel schälen und fein würfeln.
4
Fleisch in heißem Öl anbraten, Zwiebeln zugeben, kurz mitbraten, dann Currypulver untermengen und mit Kokosmilch sowie Brühe ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15-20 Min. köcheln lassen.
5
Währenddessen Spinat waschen und putzen. Zum Schluss zum Curry geben, mit Salz, Sojasauce und Pfeffer abschmecken und mit Mandeln bestreut auf Reis servieren.