Curry-Möhren-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Möhren-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41519

Curry-Möhren-Suppe

Curry-Möhren-Suppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Möhren
1 Msp Salz
50 g Frühlingszwiebeln
1 EL Pflanzenöl
1 EL mildes Madras-Currypulver
800 ml Geflügelfond
Kokosmilch bei Amazon kaufen300 ml ungesüßte Kokosmilch
1 Prise Pfeffer
Jetzt kaufen!etwas Cayennepfeffer
etwas Limettensaft
Außerdem:
80 ml Sahne halbsteif geschlagen
glatte Petersilienblatt
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhren schälen und eine Möhre in dünne Scheiben schneiden. Salzwasser in einem Topf erhitzen und Möhre darin 6-8 Min. garen lassen. Zwiebel enthäuten und grob hacken. Restliche Möhren klein schneiden.

2

Zwiebeln in heißem Öl anschwitzen. Möhren 3-4 Min mitschwitzen. Currypulver dazugeben und unterrühren. Fond zubereiten, aufkochen lassen und 25 Min. garen lassen. Alles mit dem Pürierstab fein pürieren und die Kokosmilch dazugeben. Suppe mit Salz,Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Nochmal 2 Min. kochen lassen. Suppe auf vorgewärmte Teller geben und mit Sahne und Petersilie garnieren.