Curry-Pfirsiche mit Käsecreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Pfirsiche mit KäsecremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Curry-Pfirsiche mit Käsecreme

Curry-Pfirsiche mit Käsecreme
375
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 gelbe Pfirsiche
250 g Frischkäse (13 % Fett)
1 TL Paprikapulver edelsüß
6 EL Milch (1,5 % Fett)
Salz
weißer Pfeffer
10 cl. Portwein
4 EL mildes Currypulver
4 rechteckige Scheiben Vollkornbrote
1 TL Öl
krause Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche mit einer Gabel mehrmals einstechen, kurz in kochendheißes Wasser tauchen und die Haut abziehen. Die Früchte dann halbieren und die Steine auslösen.

2

Den Käse mit Paprika, Milch, Salz, Pfeffer und dem Portwein cremig rühren. 

3

Die Pfirsichhälften halbieren. Den Curry in einen flachen Teller geben. Die runden Außenseiten der Pfirsichhälften in dem Curry wälzen. Die Käsecreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf jede Pfirsichspalte eine große Rosette spritzen. Die Rinde vom Brot entfernen und die Brotscheiben halbieren. In die Mitte der Schnitten eine Käsecreme-Girlande spritzen. Die Pfirsichspalten daraufsetzen und seitlich mit dem Öl bepinseln, damit sie schön glänzen. Die Petersilie in kleine Zweige teilen und jede Käsecreme-Rosette mit etwas Petersilie garnieren.

Schlagwörter