Curry-Sandwich mit Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Sandwich mit HuhnDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Curry-Sandwich mit Huhn

Curry-Sandwich mit Huhn
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 dünne Scheiben Weißbrote
100 g Butter
1 TL Curry
1 Döschen Hühnerfleisch
Salz
150 g gekochter, in Scheiben geschnittener Schinken
1 Kopf Salat klein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter wird schaumig gerührt und mit dem Currypulver vermischt. Bestreichen Sie alle Weißbrotscheiben mit der Currybutter.

2

Erwärmen Sie das Hühnerfleisch in der Dose, bevor Sie es herausnehmen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Geben Sie auf die Hälfte der Brote das Hühnerfleisch, etwas Salz, den Schinken und je ein gewaschenes, gut abgetropftes Salatblatt. Auf jede belegte Brotscheibe wird eine zweite Brotscheibe gegeben und gut angedrückt.

3

Stellen Sie die Sandwiches einige Zeit kalt, schneiden Sie vor dem Servieren die Brotrinde ab und teilen Sie die Sandwiches schräg durch.