Curry-Zucchini-Suppe mit Schinken-Grissini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curry-Zucchini-Suppe mit Schinken-GrissiniDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Curry-Zucchini-Suppe mit Schinken-Grissini

Curry-Zucchini-Suppe mit Schinken-Grissini

Curry-Zucchini-Suppe mit Schinken-Grissini - Würziges Süppchen mit knuspriger Begleitung.

324
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 20 g)
1 grüne Zucchini (ca. 200 g)
1 gelbe Zucchini (ca. 200 g)
3 mehligkochende Kartoffeln (ca. 150 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Currypaste bei Amazon kaufen1 EL gelbe Currypaste
Jetzt online kaufen1 EL Kurkuma
800 ml Gemüsebrühe
150 ml Sojacreme
Salz
Pfeffer
8 Stangen Grissini
8 Scheiben Parmaschinken (à 15 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls klein würfeln.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze andünsten. Zucchini- und Kartoffelwürfel zugeben, Currypaste und Kurkuma einrühren und kurz Farbe annehmen lassen. Brühe zugießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3

Suppe fein pürieren, Sojacreme unterrühren, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Grissini mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln. Suppe auf 4 Teller verteilen und mit je 2 Grissini-Stangen garnieren.