Curryente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CurryenteDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Curryente

Rezept: Curryente
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ente
5 EL (50 g) geklärte Butter
3 Tomaten
1 EL Kreuzkümmelsamen
Koriandersamen online bestellen2 EL Koriandersamen
2 TL Kurkumapulver
Chilipulver (1/4 - 1 TL)
1 TL schwarze Pfefferkörner
3 mittelgroße Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
5 cm Ingwerwurzel
Kokosmilch bei Amazon kaufen150 ml Kokosmilch (dicke und dünne zusammen)
200 ml Hühnerbrühe (Würfel)
Saft von 1 Zitronen
150 g Walnusskerne
Salz und Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ente in 6-8 Portionsstücke teilen, in der Butter sehr gründlich anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Tomaten häuten, grob würfeln, beiseite stellen.

2

Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chili und Pfeffer zusammen fein mahlen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zusammen fein hacken und in der verbliebenen Butter glasig dünsten. Die gemahlenen Gewürze zugeben und 2 Minuten mitdünsten.

3

Die Ententeile und die Tomaten zugeben und gut umrühren, sodass das Fleisch rundum mit Gewürzen bedeckt ist. Nun die Kokosmilch, Brühe und Zitronensaft angießen und zugedeckt kochen lassen, bis die Ente gar ist (40-50 Minuten).

4

Ungefähr 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Walnußkerne zufügen. Vor dem Servieren mit Salz und Zucker abschmecken.