Currygemüse mit Fladenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Currygemüse mit FladenbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Currygemüse mit Fladenbrot

Currygemüse mit Fladenbrot
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika halbieren, Kerne entfernen, wachen, in Spalten schneiden, Kichererbsen abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch mit den Gewürzen in 3 EL Öl andünsten. Die Hälfte aus dem Topf nehmen Kürbisfruchtfleisch klein würfeln, dazu geben, Brühe angießen zugedeckt aufkochen lassen.

2

Paprika, Kichererbsen und geputzte Zuckerschoten dazugeben und alles 5-10 Minuten kochen lassen. Sahne mit Mehl vermischen, in das Curry rühren. Curry mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, mit Joghurt und Fladenbrot servieren.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: Ja