Curryhähnchenleber in Weinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curryhähnchenleber in WeinsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Curryhähnchenleber in Weinsauce

Curryhähnchenleber in Weinsauce
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g grüne Paprikaschote
50 g Zwiebel
1 TL Öl
150 g Leber vom Huhn
Currypulver
Knoblauchpulver
60 ml trockener Weißwein
1 TL Brühe (Instant)
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

DIe Paprikaschoten in Streifen schneiden und die Zwiebel würfeln. Beides in heißem Öl andünsten. 

2

Gesäuberte, halbierte Leber zufügen und etwa 5 Minuten bei milder Hitze mitbraten. Dann mit Curry und Knoblauchpulver würzen und mit Wein ablöschen. Instantbrühe und die mit wenig Wasser angerührte Speisestärke zufügen. Alles nochmal kurz durchschmoren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren

3

 Alles nochmal kurz durchschmoren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.