Curryhuhn nach asiatischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Curryhuhn nach asiatischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Curryhuhn nach asiatischer Art

Curryhuhn nach asiatischer Art
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 gekochtes Suppenhuhn
Hühnerbrühe
3 Möhren
3 Kartoffeln
3 Zwiebeln
100 g Krabben
100 g Mehl zum Andicken
Curry
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hühnerfleisch in Stücke schneiden. Möhrenscheiben, Kartoffelwürfel und gehackte Zwiebeln in die Brühe geben und in 20 Minuten garkochen.

2

Das Mehl trocken in der Pfanne hell rösten, damit die Tunke nicht zu fett wird, abkühlen lassen, mit Wasser anrühren und die Brühe damit binden.

3

Hühnerfleisch und Krabben in die Tunke geben und darin heiß werden lassen. Mit Curry und Salz abschmecken. Im Reisrand servieren oder Reis dazu reichen.