Currykartoffel-Salat mit Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Currykartoffel-Salat mit ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Currykartoffel-Salat mit Äpfeln

Rezept: Currykartoffel-Salat mit Äpfeln
265
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g festkochende Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
Erdnussöl bei Amazon kaufen4 EL Erdnussöl
1-2 EL Currypulver
Salz
100 ml Gemüsebrühe
2 säuerliche Äpfel
3 Frühlingszwiebeln
1 kleines Bund Petersilie
4 EL milder Weinessig
1 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken.

2

1 Eßlöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln anbraten und Knoblauch, Currypulver und Salz untermischen. Brühe zugießen, aufkochen und Kartoffeln zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 15 Minuten weich garen.

3

Inzwischen Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in möglichst gleichgroße Schnitze teilen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.

4

Alle diese Zutaten, Essig, restliches Öl und Creme fraiche unter  Kartoffeln mischen. Mit Salz abschmecken.