Currylinsen mit gedünstetem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Currylinsen mit gedünstetem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Currylinsen mit gedünstetem Gemüse

Rezept: Currylinsen mit gedünstetem Gemüse
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen waschen und abtropfen lassen. Eine Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.

Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in 2 Esslöffeln Butter andünsten.

2

Den Topf vom Herd nehmen, den Curry und den Kurkuma untermischen, die Linsen dazugeben und unter Rühren 1 bis 2 Minuten braten.

Mit etwa 600 ml Gemüsebrühe auffüllen und die Linsen auf kleiner Flamme 25 bis 30 Minuten garen.

3

In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, waschen und in Würfel schneiden. 

Die restliche Butter erhitzen, das Gemüse darin andünsten, die restliche Gemüsebrühe dazugeben und das Gemüse gar dünsten.

4

Mit Meersalz, Pfeffer und fein gehackten Kräutern würzen, auf den Linsen anrichten. 

Die saure Sahne mit dem Obstessig abschmecken und über die Linsen geben.