Curryreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CurryreisDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Curryreis

Safranreis

Rezept: Curryreis
455
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Langkornreis
40 g Butter
1 EL Currypulver oder einige Safranfäden
heiße Hühnerbrühe
Salz
20 g Butterflocke
Hier einkaufen!2 EL geröstete Mandelstifte (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Reis in etwas heißer Butter glasig dünsten.

Anschließend Curry oder Safran zugeben und leicht angehen lassen.

Dann mit Hühnerbrühe (Reis mit Flüssigkeit im Verhältnis 1:2 verwenden) aufgießen und salzen.

Das Ganze zugedeckt bei sehr schwacher Hitze in 20 Minuten ausquellen lassen, ohne dabei umzurühren.

2

Den Reis mit einer Gabel auflockern, kurz abdämpfen lassen. Die Butterflöckchen locker untermischen. Den Reis anrichten, nach Belieben mit den Mandelstiften bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Verwendung: Beilage zu hellen Fleischgerichten (Geflügel, Kalb).

Hinweis: Curry- und Safranreis kann man auch mit gekochtem Reis oder Quellreis  zubereiten. Man lässt Curry oder Safran in 40 g zerlassener Butter leicht angehen und mischt den gegarten Reis, evtl. mit gebrühten Rosinen, darunter.