Currysauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CurrysauceDurchschnittliche Bewertung: 5155

Currysauce

Rezept: Currysauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die feingeschnittene Zwiebel in Butter hell anschwitzen lassen, dann das Mehl beigeben und anlaufen lassen. Danach das Currypulver dazurühren, sowie den geschälten, entkernten und geriebenen Apfel und das Tomatenpüree dazurühren.

2

Anschließend mit der Grundsauce oder Bouillon aufgießen, gut verrühren und zum Kochen bringen. Die zerdrückte Knoblauchzehe und ein kleines Stück feingehackte Orangenschale dazugeben. Alles leicht salzen und 40 Minuten langsam kochen lassen.

3

Zum Schluß die Kokosnussmilch dazurühren und einmal durch kochen. Diese Sauce wird nicht passiert. Für Gerichte mit Rind, Hammel, Geflügel oder Fisch.

4

Kokosnussmilch stellt man folgendermaßen her: Man verrührt 150 g geraspelte Kokosnuss mit ca. 2 dl heißem Wasser und lässt es 20 Minuten zugedeckt ziehen. Dann durch ein Tuch passieren.