Daal-Linsen mit Babymais Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Daal-Linsen mit BabymaisDurchschnittliche Bewertung: 3158

Daal-Linsen mit Babymais

Daal-Linsen mit Babymais
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
225 g rote Spaltlinse
2 EL Pflanzenöl
1 TL Kreuzkümmelsamen
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
Asant gibt es hier!Asant
Chili hier kaufen.1 frische rote Chili entkernt und gehackt
120 g grüne Bohnen gehackt, blanchiert und abgetropft
1 grüne Paprika gehackt
120 g Baby-Maiskolben diagonal in Scheiben geschnitten
150 ml Gemüsebrühe
2 Tomaten entkernt und gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander
1 EL Mohn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Linsen zwei- bis dreimal unter kaltem Wasser abspülen. Dann in einem großen Topf mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen, die Hitze reduzieren und 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Danach das Wasser abgießen und die Linsen zum Warmhalten wieder in den Topf geben.

2

Währenddessen das Öl in einer Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen, Gewürze und Chili zugeben und unter ständigem Rühren 2 Minuten anbraten. Anschließend Bohnen, Paprika und Mais zufügen und unter Rühren weitere 2 Minuten kochen.

3

Als Nächstes die Brühe einrühren und aufkochen. Die Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar, aber noch bissfest ist.

4

Das Gemüse samt Sud in die gekochten Linsen einrühren und die Tomaten hinzufügen. 5-8 Minuten erhitzen, bis das Gericht sehr heiß ist. Mit Koriander und Mohn bestreuen und sofort servieren.