Dänische Biersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dänische BiersuppeDurchschnittliche Bewertung: 3159

Dänische Biersuppe

Rezept: Dänische Biersuppe
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
150 g Schwarzbrot
Altbier
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
Salz
200 g Zucker
2 rote Äpfel
2 Eier
250 ml süße ungeschlagene Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schwarzbrot zerkrümeln und über Nacht in 0,25 Liter Wasser einweichen. Das eingeweichte Brot am nächsten Tag unter Rühren zu einem dicken Brei kochen. 0,25 Liter Wasser, das Bier, Zimt, etwas abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft, eine Messerspitze Salz und 100 g Zucker zugeben. Die Suppe aufkochen und zehn Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

2

Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel mit der Schale in Scheiben schneiden. Apfelscheiben in die heiße Suppe geben, aufkochen und dann ziehen lassen.

3

Die Eier aufschlagen, Eigelb vom Eiweiß trennen. Eiweiß mit einer Messerspitze Salz mischen, zu ganz steifem Schnee schlagen und den restlichen Zucker unterschlagen. In einem flachen Topf etwas Wasser aufkochen, mit einem TL kleine Eiweißklöße daraufsetzen und in drei bis vier Minuten fest werden lassen. Eigelb mit Sahne verrühren, in die Suppe geben und die Suppe unter Rühren einmal aufkochen lassen.

4

Suppe in eine Schüssel füllen und Schneeklöße daraufsetzen.