Dänischer Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dänischer FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Dänischer Fischsalat

Rezept: Dänischer Fischsalat
325
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
2 Dosen Ölsardine ohne Haut und Gräten
1 Gewürzgurke
Saft einer halben Zitronen
1 Möhre
10 g Margarine
1 Apfel
Für die Marinade
100 g Mayonnaise
3 EL Dosenmilch
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ölsardinen auf ein Sieb zum Abtropfen geben. Dann in zwei Zentimeter lange Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Einziehen lassen. Möhre waschen, würfeln, in heißer Margarine mit ganz wenig Wasser gar dünsten.

2

In der Zwischenzeit den Apfel waschen, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Apfel und Gurke in Würfel schneiden. Möhrenwürfel aus dem Fett nehmen, abtropfen lassen. Alle Zutaten nun zu den Ölsardinen geben.

3

Für die Marinade Mayonnaise mit Dosenmilch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über die Salatzutaten geben. Vorsichtig mischen. 1 Stunde durchziehen lassen. Eventuell nachwürzen.