Dal mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Dal mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11546

Dal mit Kartoffeln

Dal mit Kartoffeln
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (46 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen unter fließendem Wasser in einem Sieb gründlich waschen. Die Linsen in einem Topf mit 1 l Wasser aufkochen, Kurkuma und 1/2 TL Cayennepfeffer hinzufügen und die Linsen mit halb aufgelegtem Deckel bei ganz kleiner Hitze ca. 10 Min. garen - die Linsen sollen noch Biss haben. Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, putzen, grob zerkleinern.

2

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken, mit dem Ingwer mischen. Den Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel-Ingwer-Mischung darin hellbraun anbraten. Den Koriander, den Kreuzkümmel und den restlichen Cayennepfeffer darüber stäuben und die Currypaste einrühren. Die Kartoffeln und die Tomaten untermischen. Mit 1/4 l Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 10 Minuten knapp garen, dann die Linsen und wenig Salz dazugeben und in ca. 5 Minuten fertig garen (eventuell noch etwas Wasser angießen).

3

Den Kartoffel-Dal mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und grob zerhacken, einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen. Koriander mit dem Dal mischen und sofort mit Korianderblättchen garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, beim Elektroherd funktioniert das Abschalten gut, da die Platte ja noch länger warm bleibt. Beim Gasherd sind wir uns da nicht sicher.