Damenperletten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DamenperlettenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Damenperletten

Kekse mit Rum und Sultaninen

Rezept: Damenperletten
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 28 Stück
120 g Sultaninen
Hier kaufen!3 EL Rum
120 g Mehl
Jetzt kaufen!120 g Puderzucker
2 große Eigelbe
1 TL Vanillezucker
Jetzt bei Amazon kaufen!30 g Mandeln leicht geröstet, grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer kleinen Schüssel die Sultaninen 2 - 3 Stunden im Rum einweichen.

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Butter in einer zweiten Schüssel luftig aufschlagen, dann den Zucker unterschlagen, bis eine cremige Mischung entsteht. Nun nacheinander die Eigelbe und den Vanillezucker unterschlagen.

Mit einem Holzlöffel das Mehl und die eingeweichten Sultaninen sachte unter die Mischung ziehen, bis alles sorgfaltig eingearbeitet ist.

2

Für die einzelnen Kekse je 1 Teelöffel Teig in ausreichendem Abstand auf die Bleche setzen.

Mit einer in kaltes Wasser getauchten Gabel jeweils leicht flach drücken und anschließend mit gehackten Mandeln bestreuen.

3

Portionsweise im heißen Ofen backen, bis die Kekse goldbraun und an den Rändern schön knusprig sind.

Etwa 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen und erst dann vorsichtig vom Backpapier lösen. Auf Kuchengittern vollständig auskühlen lassen .

Zusätzlicher Tipp

In luftdichten Dosen sind die Damenperletten bis zu 2 Wochen haltbar, zum Einfrieren sind sie nicht geeignet.