Dampfnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DampfnudelnDurchschnittliche Bewertung: 51519

Dampfnudeln

Dampfnudeln
762
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenbackhefe
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
250 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
70 g zerlassene Butter
heiße Milch
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Rührschüssel sieben, mit Hefe sorgfältig vermischen. Zucker, Salz, Ei, Milch und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten, sollte er kleben, noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Den Hefeteig gut durchkneten, mit bemehlten Händen 8 Klöße daraus formen. So viel heiße Milch in eine gefettete Auflaufform gießen, dass der Boden etwa 1 cm hoch bedeckt ist.

3

Butter dazugeben, die Klöße nebeneinander in die Form setzen, nochmals gehen lassen (mit einem Tuch abdecken), bis sie sich sichtbar vergrößert haben, in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: 200-220 °C (vorgeheizt)
Heißluft: 180-200 'C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 4-5 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 35 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Gebräunte Butter, Zucker und Zimt, Pflaumenkompott dazu reichen.