Dattel-Feigen-Baisers Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dattel-Feigen-BaisersDurchschnittliche Bewertung: 41526

Dattel-Feigen-Baisers

Dattel-Feigen-Baisers
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
185 ml Sahne
20 g Butter
Jetzt hier kaufen!4 frische Datteln , halbiert und entsternt
4 -5 dicke getrocknete Feigen , halbiert
1 EL brauner Zucker
3 EL Weinbrand
Jetzt bei Amazon kaufen!16 ganze Mandeln , ungehäutet, grob gehackt
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
2 -3 kleine Baisers pro Person
Zimtzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden . In einem kleinen Topf die Butter zerlassen und darin Datteln, Feigen und Zucker erhitzen . Sobald die Butter zu brutzeln beginnt, den Weinbrand angießen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit im Topf dicklich ist. Leicht abkühlen lassen.

Die Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen lassen.

Auf jedem Teller etwas von der Dattel und Feigenmischung verteilen, darauf 1 großzügigen Klecks Sahne geben,1 weiteren Löffel Datteln, Feigen und Sauce, einige geröstete Mandeln sowie 1 Prise Zimt. Zum Schluss jede Portion mit ganzen oder zerkrümelten Baisers verzieren. Mit Zimtzucker bestreut servieren .

Schlagwörter