Dattel-Forellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dattel-ForellenDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Dattel-Forellen

Rezept: Dattel-Forellen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Forellen
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!140 g gehackte Datteln
45 g gekochte Vollkornreis
1 fein gehackte Zwiebel
4 EL gehackte Korianderblatt
Hier kaufen!gemahlener Ingwer
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene und grob gehackte Mandeln
40 g weiche Butter
Jetzt hier kaufen!Zimt zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen. Forellen unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Datteln, Reis, die Hälfte der Zwiebel, Koriander, Ingwer, Zimt, Mandeln und die Hälfte der Butter in einer Schüssel mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Forellen mit der Mischung füllen und jede auf eine doppelte Lage gut eingefettete Alufolie legen. Mit der restlicher Butter bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlicher Zwiebel bestreuen. Forellen in die Folie wickeln, auf ein Backblech legen und 15-20 Minuten backen; je nach Geschmack kann die Backzeit verlängert werden. Mit Zimt bestäubt servieren.