Dattelklöße mit Orangensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dattelklöße mit OrangensoßeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Dattelklöße mit Orangensoße

Dattelklöße mit Orangensoße
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!8 große frische Datteln (Medjool)
Hier kaufen!50 g Orangeat (fein gehackt)
1 Packung (220 g) Kloßteig (gekocht)
Salz
Für die Soße
5 Orangen
100 ml Weißwein
Jetzt hier kaufen!100 g frische Datteln (ca. 6 Stück)
100 g Zucker
1 EL Vanillepulver
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

8 große Datteln häuten, entsteinen und mit Orangeat füllen. Gekochte Klöße nach Packungsanweisung zubereiten. 8 Klöße formen und in jeden Kloß jeweils eine Dattel einrollen.  

2

Klöße in einen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser geben. Bei niedriger Hitze die Klöße im offenen Topf ca. 20 Minuten garziehen lassen.  

3

Für die Soße die Orangen bis aufs Fruchtfleisch schälen. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen. Fruchtfleisch und Saft in zusammen pürieren. Mit dem Wein auf 1/2 Liter auffüllen. 

4

Datteln häuten, entsteinen und fein hacken. Zucker in einem Topf hell karamelisieren und die Datteln sowie die Hälfte der Orangensaftmischung darin durchkochen. 

5

Puddingpulver in etwas Orangensaft anrühren und die Flüssigkeit im Topf damit binden. Restliche Saftmischung zugeben, erhitzen und vom Herd nehmen. Mit Likör abschmecken und zu den Klößen servieren.