Dattelkuchen mit Karamellsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dattelkuchen mit KaramellsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Dattelkuchen mit Karamellsauce

Dattelkuchen mit Karamellsauce
35 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
Jetzt hier kaufen!200 g Datteln entsteint und gehackt
Hier kaufen!1 TL Natron
100 g Butter
170 g Zucker
2 Eier leicht verquirlt
1 TL Vanilleextrakt
185 g Mehl
2 TL Backpulver
Schlagsahne und Himbeeren zum Servieren
Sauce
185 g brauner Zucker
125 ml Sahne
100 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Ofen auf 180°C vorheizen.

Eine quadratische Backform mit 20 Zentimeter Seitenlänge einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Dann die Datteln mit 250ml Wasser in einen kleinen Topf geben, aufkochen und anschließend vom Herd nehmen. Das Natron unterrühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 

2

Mit dem Handrührgerät die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren, zwischendurch gut verquirlen. Dann den Vanilleextrakt unterrühren. 

3

Mit einem Metalllöffel Mehl, Backpulver und Datteln mit ihrer Flüssigkeit unterheben, bis die Zutaten sich verbunden haben.

Alles in die Form geben und 50 Minuten backen. Vor dem Stürzen 10 Minuten in der Form ruhen lassen. 

4

Für die Sauce Zucker, Sahne und Butter in einen kleinen Topf geben. Alles unter Rühren erwärmen, bis die Butter geschmolzen und der Zucker aufgelöst ist. Kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 2 Minuten köcheln lassen.

Den Kuchen in Scheiben schneiden, Sauce darüber gießen und nach Wunsch mit Schlagsahne und Himbeeren servieren.