Dattelpudding auf Orangenkompott Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Dattelpudding auf OrangenkompottDurchschnittliche Bewertung: 4158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Dattelpudding auf Orangenkompott

mit Vanille, Zimt und Sternanis

Dattelpudding auf Orangenkompott

Dattelpudding auf Orangenkompott - Kleine Aroma-Wunder als optimaler Abschluss eines leichten Menüs

324
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (8 Bewertungen)

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 feines Sieb, 1 Pinsel, 1 Handmixer, 1 Stabmixer, 1 Deckel, 1 Holzspieß, 1 Förmchen, 1 Gummispachtel

Zubereitungsschritte

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 1
1

6 kleine Pudding- oder Backformen mit 5 g Butter leicht einfetten und mit 5 g Mehl ausstreuen.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 2
2

Datteln entsteinen und mit 90 ml Wasser in einem kleinen Topf zugedeckt aufkochen. Zugedeckt zur Seite stellen.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 3
3

Vanilleschote längs halbieren, das Mark mit einem kleinen Messer herauskratzen. Vanillemark, restliche Butter und 75 g Zucker mit den Quirlen des Handmixers cremig schlagen. Rübensirup und Ei unterrühren.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 4
4

Restliches Mehl und Backpulver auf die Buttermasse sieben und mit einem Spachtel gründlich unterheben.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 5
5

Datteln, Einweichflüssigkeit und Natron mit dem Stabmixer oder in der Küchenmaschine fein pürieren. Unter den Teig heben.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 6
6

Die Masse in die vorbereiteten Formen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten backen.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 7
7

Orangen über einer Schüssel so schälen, dass sämtliche weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und den Saft dabei auffangen. Die Trennhäute gut ausdrücken, um allen Saft auszupressen.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 8
8

Restlichen Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Sternanis und Zimt zugeben und mit dem Orangensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis der Karamell sich aufgelöst hat. Stärke mit 4 TL kaltem Wasser anrühren, die Flüssigkeit damit binden und noch 1 Minute kochen.

Dattelpudding auf Orangenkompott Zubereitung Schritt 9
9

Vom Herd nehmen und mit den Orangenfilets mischen. Zur Garprobe ein Holzstäbchen in einen Pudding stechen - kommt es trocken heraus, ist der Pudding gar. Backofen ausschalten, Backofentür öffnen und Puddings noch 5 Minuten im Ofen ruhen lassen. Stürzen und mit dem Kompott servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das klingt ja wirklich toll, so toll, dass ich mir auch kleine Puddingförmchen kaufen möchte, um es auszuprobieren. Aber welches Fassungsvolumen müssen die denn etwa haben? EAT SMARTER sagt: Nehmen Sie Förmchen mit 150 ml Inhalt. Das ist eine Standardgröße für kleine Puddingförmchen, die es von verschiedenen Herstellern gibt.