Dauphine-Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dauphine-KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Dauphine-Kartoffeln

Dauphine-Kartoffeln
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
15 g Butter
675 g fest kochende Kartoffeln in Scheiben
2 Zehen Knoblauch zerdrückt
1 Stück rote Zwiebel gehackt
75 g Gruyère-Käse gerieben
Salz
Pfeffer
300 g Ricotta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Boden einer Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Die Kartoffelscheiben in einer dünnen Schicht auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Etwas Knoblauch, Zwiebel und Käse darüber geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Alle Zutaten in dieser Reihenfolge mehrfach aufemander schichten und mit einer Schicht Kartoffeln abschließen. Mit Käse bestreuen. Mit Ricotta bedecken und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 1 1/2 Stunden backen, bis die Kartoffeln auf der Oberseite knusprig braun geworden sind. In der Auflaufform sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Rezept enthält klassischer Weise Creme Double, die hat aber deutlich mehr Kalorien als der hier angegebene Ricotta.

Unbedingt eine flache Form verwenden, damit eine knusprige goldbraune Kruste entsteht!