Debrecziner Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Debrecziner OmelettDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Debrecziner Omelett

Rezept: Debrecziner Omelett
665
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Füllung
150 g Debrecziner-Würstchen (auch Landjäger oder andere Räucherwurst)
60 g geräucherter Speck
20 g Butter oder Margarine
1 Zwiebel
je 1 kleine rote und grüne Paprikaschote
3 Tomaten
Salz, rosenscharfes Paprikapulver
Omeletts
8 Eier
125 ml Sahne
Salz, Paprikapulver edelsüß
4 EL Öl zum Backen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wurst in wenig Wasser 20 Minuten kochen. Rausnehmen. Abtropfen lassen. In dünne Scheiben schneiden.

2

Speck würfeln, in der Pfanne glasig werden lassen. Butter oder Margarine zugeben. Die geschälte, in Ringe geschnittene Zwiebel und die gewaschenen, geputzten, in Streifen geschnittenen Paprikaschoten hineingeben. Gut 5 Minuten dünsten.

3

Tomaten häuten. Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln. 3 Minuten mitdünsten. Wurstscheiben reingeben. Mit Salz und Paprika würzen. Warm stellen.

4

Für die Omeletts Eier mit Sahne, Salz und Paprika verquirlen. 1 Eßlöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Eimasse hineingeben. Stocken lassen.

5

Omelett rausnehmen, ein Viertel der Füllung daraufgeben, zusammenklappen, warm stellen. Übrige Omeletts ebenso zubereiten.