Deckers Spezialbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Deckers SpezialbrotDurchschnittliche Bewertung: 41518

Deckers Spezialbrot

Rezept: Deckers Spezialbrot
3 h. 20 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Brote
1 ½ Würfel Hefe
1,13 l lauwarmes Wasser
1 TL gestrichener Zucker
4 TL gestrichene Salz
1 EL Magerquark
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 TL gestrichene, gemahlener Koriander
2 TL gestrichene, gemahlener Kümmel
1 kg Weizenmehl Type 405
750 g Roggenmehl Type 997
250 g Roggenschrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die zerbröckelte Hefe in 0,125I von der angegebenen Wassermenge lösen. In eine große Schüssel das restliche lauwarme Wasser geben, die Hefe, den Zucker, das Salz, den Quark, den Koriander und den Kümmel einrühren, dann die gut gemischten Mehlsorten dazugeben. Alles mit den Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.Den Teig in einer leicht ausgemehlten Schüssel, mit Küchentuch bedeckt, an zugfreiem, warmem Ort 90 Minuten gehen lassenDurchkneten und 2 runde Brote daraus formen. Zwei passende grobgeflochtene Weidenbrotkörbe mit Klarsichtfolie auslegen, die Brote mit dem Schluß nach oben hineinlegen. Mit Tüchern abgedeckt nochmals 1 Stunde gehen lassen.

 

2

Das Backblech mit Backpapier auslegen und die gegangenen Brote darauf stürzen.

3

Eine flache Schüssel mit heißem, fast kochendem Wasser auf den Herdboden stellen. Die Brote auf der mittleren Schiene einschieben und 60 Minuten backen lassen. Dabei zwischendurch immer einmal mit wenig Wasser bespritzen.

4

Nach 1 Stunde den Ofen auf 250° C (Gas Stufe 5-6) einstellen, nochmals kräftig Wasser aufspritzen und die Brote weitere 15 Minuten backen lassen.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: belegt mit Salami, mit Schinken und Gürkchen. Aber erst nach 2 Tagen anschneiden.

 

 

.