Deftige Bratkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Deftige BratkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Deftige Bratkartoffeln

Deftige Bratkartoffeln
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln
Salz, etwas weisser Pfeffer
Kümmelsamen
5-7 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vortag die gewaschenen Kartoffeln in einem großen Topf mit Salz und Kümmel kochen. Je nach Größe der Kartoffeln sind sie in 12-15 Minuten knapp gar.

2

Wenn die Spitze eines kleinen Schälmessers mühelos bis zur Mitte durchdringt, sind sie fertig. Kartoffeln abgießen, noch einmal kurz auf der heißen, ausgeschalteten Herdplatte durchrütteln, bis das letzte Wasser verdampft ist. Von der Herdplatte nehmen, 5 Minuten auskühlen lassen. Dann sofort pellen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und bis zum nächsten Tag kühl stellen.

3

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln vom Vortag in 5 mm dicke Scheiben schneiden, in das heiße Öl geben und bei mittlerer Hitze anbraten. In den ersten 5 Minuten auf keinen Fall umrühren. Höchstens ein wenig an der Pfanne rütteln, damit nichts ansetzt.

4

Wenn die Kartoffeln auf einer Seite goldbraun sind, mit Pfannenwender und Gabel vorsichtig umdrehen. Eventuell noch etwas Öl zugeben und weiterbraten, bis die Scheiben rundum knusprig braun sind. Kräftig salzen und pfeffern, sofort servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Nie zu viele Kartoffelscheiben auf einmal in die Pfanne geben, sonst werden sie nicht knusprig. Es empfiehlt sich, in mehreren Durchgängen und/oder mit zwei Pfannen gleichzeitig zu arbeiten. Dann muss natürlich auch die Ölmenge verdoppelt werden. Am besten gelingen Bratkartoffeln in einer Pfanne aus Gusseisen oder einer schweren beschichteten Pfanne.