Deftiger Bohnentopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Deftiger BohnentopfDurchschnittliche Bewertung: 51516

Deftiger Bohnentopf

Rezept: Deftiger Bohnentopf
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
3 EL Butter oder ungehärtete Pflanzenmargarine
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Karotten
250 g Kartoffeln
250 g frische grüne Bohnen
2 EL Tomatenmark
1 Becher Weißwein
¾ l Gemüsefond
Meersalz
frisch gemahlenen Pfeffer
1 TL Bohnenkraut
1 Msp. Kümmel
1 TL Majoran
1 kleine Dose weiße Bohne
4 Scheiben Soja-Zart
Jetzt kaufen!1 ½ EL Speisestärke
1 Becher Crème fraîche
2 Tomaten
100 g geriebenen Parmesankäse
½ Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und die fein gehackten Zwiebeln darin glasig dünsten.

2

Geschälten Karotten und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, mit den geputzten, gewaschenen und klein­geschnittenen Bohnen zu den Zwiebeln geben und kurz mit­schwitzen.

3

Tomatenmark unterrüh­ren, mit dem Weißwein ablöschen und mit Gemüse­brühe auffüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minu­ten köcheln lassen.

4

Mit Meersalz, Pfeffer, Bohnenkraut, Kümmel und Majoran würzen.

5

Die abgetropften weißen Boh­nen und das in Würfel geschnittene Soja-zart dazugeben und erhitzen.

6

Speisestärke mit der Creme fraîche glattrühren und die Suppe damit binden.

7

Die enthäuteten, entkernten und in Stücke geschnittenen Tomaten mit dem Parmesan unter die Suppe ziehen.

8

Nochmals abschmecken, die Suppe anrichten und mit frisch gehacktem Schnittlauch bestreut servieren.