Deftiger Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Deftiger KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Deftiger Käsekuchen

aus Einsiedeln

Rezept: Deftiger Käsekuchen
330
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
für den Teig
150 g Margarine
4 EL Wasser
1 Prise Salz
300 g Mehl
für die Füllung
2 Zwiebeln
80 g Margarine
200 g schweizer Emmentaler
100 g Sbrinz-Käse
1 EL Mehl
250 ml Milch
250 ml Wasser
3 Eier
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 Msp. geriebene Muskatnuss
weißer Pfeffer
Margarine zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Margarine bei kleinster Temperatur in einem Topf schmelzen lassen. Leicht abkühlen lassen, dann Wasser und Salz reinrühren. Mehl in eine Schüssel geben und nach und nach die Margarine-Wasser-Mischung reinrühren. So lange rühren, bis der Teig glatt ist (aber nicht kneten). 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Während der Kühlzeit die Füllung zubereiten. Dazu die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Margarine in einer Pfanne schwach erhitzen. Zwiebeln darin bei geringer Hitze in 10 Minuten glasig braten. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Käse grob reiben.

2

Mehl in einer Schüssel mit etwas Milch glattrühren. Restliche Milch und das Wasser reinrühren. Eier trennen, Eiweiß sehr steif schlagen. Eigelb in die Milch rühren, mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Eiweiß unterheben. Eine Pie· oder Tortenform (Durchmesser 26 cm) mit Margarine einfetten und mit dem Teig auskleiden.

Den Backofen auf 180 °C (Gas: Stufe 3) vorheizen.

3

Zuerst die Zwiebeln, dann den geriebenen Käse darauf verteilen. Milch·Mischung drübergießen. Form auf die unterste Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen und für 60 Minuten backen. Form aus dem Ofen nehmen. Käsekuchen in 12 Stücke schneiden und heiß servieren.