Deftiger Sauerkrautauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Deftiger SauerkrautauflaufDurchschnittliche Bewertung: 31518

Deftiger Sauerkrautauflauf

Rezept: Deftiger Sauerkrautauflauf
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
8 Sojawürstchen
2 Gemüsezwiebeln
1 Karotte
2 Äpfel
1 kleine Dose Sauerkraut
400 g geschälte Kartoffeln
4 Tomaten
Meersalz
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
1 Becher Gemüsefond
2 Becher saure Sahne
2 ½ Eier
1 Kästchen Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl in einer Pfanne erhitzen und die in Scheiben geschnittenen Sojawürstchen darin anbraten.

2

Geschälten Gemüsezwiebeln und die Karotte in Scheiben schneiden. Zu den Würstchen geben und glasig dünsten.

3

Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Sauerkraut zu den Zwiebeln geben.

4

Die Kartoffeln in Würfel schneiden und die Tomaten enthäuten, entkernen und ebenfalls würfeln. Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Die verlesenen, gewaschenen und kleingeschnittenen Kräuter dazugeben und alles in eine Auflaufform füllen.

6

Die Gemüsebrühe und die saure Sahne mit den Eiern und der verlesenen, gewaschenen Kresse verrühren. Salzen, pfeffern und über den Auflauf geben.

7

Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und in den auf 200° C vorgeheizten Backofen schieben.

8

40-45 Minuten garen, herausnehmen und sofort servieren.