Deftiges Weißbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Deftiges WeißbrotDurchschnittliche Bewertung: 31518

Deftiges Weißbrot

Rezept: Deftiges Weißbrot
2 h. 35 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Brote
Hier kaufen!475 g Weizen-Vollkornmehl
2 gestr. TL Zucker
100 ml lauwarmes Wasser
100 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Paket Trockenhefe
100 g Pellkartoffel
2 EL Butter
2 gestr. TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Schüssel 100 g Mehl, den Zucker, das lauwarme Wasser, die Milch und die Trockenhefe mischen. Mit Küchentuch bedeckt, an zugfreiem, warmem Ort ungefähr 20 Minuten gehen lassen. Inzwischen die Kartoffeln pellen und durch einen Durchschlag drücken. Die Butter oder Margarine langsam schmelzen, dann abkühlen lassen.

2

Den gegangenen Vorteig durchrühren, die Kartoffeln, das restliche Mehl, das Salz und zuletzt das zerlassene Fett daruntermengen. Den Teig auf bemehltem Brett mindestens 10 Minuten kneten. Den Teigballen in eine ausgemehlte Schüssel geben, mit Küchentuch bedecken und 1 Stunde an warmem Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

3

Den Teig zusammenschlagen, in 2 Stücke teilen und jeden Ballen kräftig durchkneten. Ein Backblech fetten, die beiden Teigballen daraufsetzen, zu je einem runden Laib von etwa 15 cm Durchmesser drüken. Mit Küchentuch bedeckt nochmals 40-50 Minuten gehen lassen.

4

Den Backofen auf 200° C (Gas Stufe 4) vorheizen . Die Brote auf der Mittelschiene einschieben und 30 Minuten backen lassen, bis sie braun sind.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: zum Ei beim Frühstück, zu Käse, zu rohem Schinken

 

 

.