Deidesheimer Schweinebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Deidesheimer SchweinebratenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Deidesheimer Schweinebraten

Deidesheimer Schweinebraten
1010
kcal
Brennwert
2 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Schweinebauch so halbieren, dass er an einer Seite noch zusammenhängt. Salzen und pfeffern.

2

Fett in einer Pfanne auslassen und die feingewürfelten Zwiebeln darin glasig schwitzen.

3

Die Blutwürste in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Kurz mitschwitzen. Sauerkraut zerpflücken und dazugeben. Mit Majoran, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Mit der Fleischbrühe auffüllen und 5 Minuten köcheln lassen.

4

Schnittlauch verlesen, waschen, fein schneiden und unter die Masse rühren; den Schweinebauch damit bestreichen. Zusammenrollen und binden.

5

Fett erhitzen, den Schweinebauch anbraten lassen. Suppengemüse putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden und zum Fleisch geben.

6

Während des Bratvorgangs öfter mit Weißwein und Fleischbrühe ablöschen. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren dazugeben. Bei 200°C (Gasherd Stufe 3-4) 80 Minuten garen.