Delikate Schinkenplatte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Delikate SchinkenplatteDurchschnittliche Bewertung: 41524

Delikate Schinkenplatte

Delikate Schinkenplatte
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Tasse Erbsen
1 Avocado
1 TL Zitronensaft
rote Paprikaschote
100 g kalter Kalbsbraten
1 Gurke
4 EL Mayonnaise
Salz und Pfeffer
Currypulver
Dill
Wurzel Meerrettich
1 säuerlicher Apfel
Sahne
1 Messerspitzen Zucker
Salz
300 g westfählischer, roher Schinken
400 g wacholdergeräucherter Schinken in Scheiben
100 g Lachsschinken in Scheiben
2 hartgekoche Eier
5 Piri-Piri
5 Cornichons
Petersilie
250 g blaue Weintrauben
Honigmelone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Erbsen nach Vorschrift in wenig Salzwasser zugedeckt garen. Dann in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen. Als Nächstes die Avocado waschen, abtrocknen, halbieren und den Stein auslösen. Die Avocado bis auf einen etwa 1 cm dicken Rand aushöhlen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Avocadowürfel und das Innere der ausgehöhlten Frucht mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Paprikaschote waschen, abtrocknen, von Rippen und Kernen befreien und mit dem Kalbsbraten und der Gurke in Streifen schneiden. Anschließend die Erbsen, die Avocadowürfel, die Schoten-, Braten- und die Gurkenstreifen in einer Schüssel mischen.

2

Als Nächstes die Mayonnaise mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Curry verrühren. Die Mayonnaisesauce unter die Salatzutaten heben und den Salat in die Avocadohälften füllen und mit den Dillzweigen garnieren. Dann den Meerrettich schälen und waschen. Den Apfel schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und mit dem Meerrettich feinreiben. Die Sahne mit dem Zucker und dem Salz steif schlagen und unter die Meerrettich-Apfel- Mischung heben. Die Meerrettichsahne in einen Spritzbeutel füllen.

3

Anschließend vom rohen Schinken 6 Scheiben abschneiden. Die Schinkenscheiben aufrollen und mit der Meerrettichsahne ausspritzen. Eine große Platte mit den wacholdergeräucherten Schinkenscheiben auslegen und darauf die Schinkenröllchen anordnen. Den restlichen rohen Schinken im Stück mit auf die Platte legen. Den Lachsschinken falten oder rollen und ebenfalls auf dem Schinken anrichten. Die Avocadohälften auf die Platte legen und die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Diese dann mit den Piri-Piri, den Cornichons und Petersilienzweigen auf der Platte arrangieren. Schließlich die Trauben waschen und abtropfen lassen. Die Honigmelone in Spalten schneiden und die Kerne herauskratzen. Die Melonenspalten und die Trauben ebenfalls auf der Platte anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Zur Schinkenplatte getoastetes Weißbrot, frisches Bauernbrot, Vollkornbrot und Butter reichen.

Schlagwörter