Delikatesszwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DelikatesszwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.41530

Delikatesszwiebeln

à la "William Bryan"

Rezept: Delikatesszwiebeln
2 h.
Zubereitung
1 Tag
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2500 ml
1350 g kleine Zwiebel
2 l Wasser
225 g Salz
2 Tassen weißer Branntweinessig
2 Tassen Obstessig
Jetzt hier kaufen!2 Stangen Zimt
Hier kaufen!Nelke
Jetzt zuschlagen!1 TL Muskatblüte
Hier kaufen!1 TL Piment
Zucker
2 TL zerstoßene, getrocknete rote Chilischote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in ein großes Glas oder einen Steintopf geben. Das Wasser erhitzen und das Salz darin auflösen. Diese Salzlake über die Zwiebeln gießen, sodass sie davon bedeckt sind und 24 Stunden durchziehen lassen. 

2

Die beiden Essigsorten mit Zimt, Nelken, Macis und Piment in einem Emailletopf zum Kochen bringen. Dann vom Herd nehmen, zudecken und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. 

3

Danach den Gewürzessig durch ein Tuch gießen und die Gewürze entfernen. Den Zucker zufügen und so lange rühren, bis er sich völlig aufgelost hat. 

4

Nun die Zwiebeln aus der Salzlake heben und so in sterilisierte Halbliter-Vakuumgläser füllen, dass bis zum Gläserrand etwa 2 cm Rand frei bleibt. In jedes Glas 0,5 TL zerstoßene Chilischote geben und die Zwiebeln mit dem Gewürzessig bedecken. Die Glaser verschließen und für 1 Monat wegstellen. Ergibt 2-2,5 Liter.