Dhal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DhalDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Dhal

Dhal
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
220 g gelbe Linsen oder gelbe Spalterbsen, gewaschen
Jetzt online kaufengemahlene Kurkuma
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
1 TL Salz
4 Curryblätter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Asant gibt es hier!Asant nach Belieben
1 TL Kreuzkümmelsamen (Cumin)
2 Zwiebeln , gehackt
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 cm -Stück Ingwerwurzel gerieben
Garam Masala
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen oder Erbsen in einen großen Topf geben und so viel Wasser zugießen, dass es 2,5 cm über den Linsen steht.

2

Zum Kochen bringen und dabei behutsam mit einem Löffel abschäumen. Kurkuma, Koriander, Salz und Curryblätter zugeben. Hitze reduzieren und 1 Stunde köcheln, bis die Linsen oder Erbsen weich, aber nicht matschig werden. Abgießen.

3

Öl im Wok erhitzen. Nach Belieben Asafoetida zugeben und 30 Sekunden unter Rühren anbraten. Kreuzkümmelsamen zugeben und unter Rühren erhitzen, bis sie zu springen beginnen.

4

Zwiebeln zugeben, unter Rühren 5 Minuten goldbraun dünsten.

5

Knoblauch, Ingwer, Garam Masala und Linsen bzw. Erbsen zugeben, 2 Minuten unter Rühren miterhitzen.Sofort als Beilage zu einem Currygericht reichen oder abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen .

Zusätzlicher Tipp

Typisch indisches Beilagengericht, das zu diversen Fleischgerichten oder auch Sojagerichten passt.