Dicke Bohnen-Kichererbsen-Topf mit Kümmelkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dicke Bohnen-Kichererbsen-Topf mit KümmelkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Dicke Bohnen-Kichererbsen-Topf mit Kümmelkartoffeln

Dicke Bohnen-Kichererbsen-Topf mit Kümmelkartoffeln
20 min.
Zubereitung
13 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Peronen
200 g getrocknete Kichererbsen
200 g getrocknete dicke Bohnen
600 ml
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Ghee
2 grüne Chilischoten
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
Koriandersamen online bestellen½ TL Koriandersamen
1 Handvoll Blattspinat
400 g festkochende Kartoffeln
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kichererbsen und Saubohnen über Nacht einweichen. Dann das Wasser abgießen. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischoten waschen und halbieren. Die Zwiebeln und Knoblauch in heißem Ghee in einem Topf anschwitzen, mit der Brühe ablöschen, Hülsenfrüchte, Ingwer, Chili und zerstoßenen Koriander zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 50-60 Minuten leise köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser mit dem Kreuzkümmel ca. 30 Minuten gar kochen. Die Spinatblätter waschen, putzen und in den letzten Minuten zum Dal geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Kartoffeln abgießen und auf Teller verteilen, Dal darauf geben und servieren.